Volkshaus Mecklenburg

zur Karte

Kunst / Kultur

Volkshaus Mecklenburg

Theater und Veranstaltungsort

Roland Peek. Eigentümer, Geschäftsführung, Künstl.Leitung

Aktuell : vielfältiger Veranstaltungsort mit Saal und Bühne für private Feste zum buchen. Künftig: : Theater für Schauspiel, Musik, Kabarett. Theater & Kultur.

Während der Lockdownmonate wird hochwertige Kunst und Kultur per Livestream geboten.
Ich selbst bin Hamburger, und als Schauspieler seit vielen Jahren im Theaterbereich tätig.
Das traditionsreiche Haus (früher Kino und Kulturhaus der Stadt Crivitz) soll wieder zu einem kulturellen Zentrum werden, dass überregionale Aufmerksamkeit erzeugt. Das denkmalgeschützte Gebäude aus den 50er Jahren soll mit moderner Interpretation wieder seinem ursprünglichen Zweck zugeführt werden:
ein vielfältiges Kulturhaus entsteht, dass Menschen zusammenbringt.
Mit Hilfe der Leader-Förderung Leezen wurde mit EU Mitteln bereits der Saal mit Schankanlage renoviert.
Das Haus kann daher auch ab sofort für die Zeit nach Corona als privater Veranstaltungsort für Feierlichkeiten gebucht werden!

Filmlink:

https://youtu.be/RU1AvY384I4

Was ist das Besondere an Deiner Institution / Deinem Ort / Deines Schaffens?

Viele Menschen vor Ort und in der Region kennen das Gebäude gut : Hier wurden Jugendweihen gefeiert, und ins Kino gegangen.

Was wäre für Touristen als "Story" interessant? Wo und wie spiegelt sich das Besondere der Region (Natur, Geschichte, Menschen) konkret in Deiner Institution bzw. in einem Deiner Werke/Präsentationen/Themen wieder?

Das Haus im Crivitzer Ortskern bietet neben seinem künftigen, bunten Kulturangebot auch die Möglichkeit, reichhaltige Eindrücke in der nahen Natur zu erleben! Vielfältige Naturwanderwege in der Umgebung können erkundet werden. Kanufahrten auf der Warnow, Baden in den umgebenden, klaren Seen, sowie Fahrradtouren, sind nur einige Beispiele. Mal Abstand von der Hektik der Großstadt erleben: Ein Wochenende in der schönen Umgebung genießen -selbst die Ostseestrände sind schnell erreicht- und das Ganze mit einem unvergesslichen Kulturerlebnis krönen. Auch Dein privates Fest kannst Du hier feiern! Du liebst eine authentische Atmosphäre? Das Haus ist ein Zeitzeuge: zu DDR-Zeiten als Kino bekannt, entsteht hier mit Hilfe von Handwerkern aus der Region eine kulturelle Begegnungsstätte, welche die Menschen wieder zueinander führt.

Was motiviert Dich? Was treibt Dich an? Warum machst Du das (als Betreiber*in oder als Mitarbeiter*in der Institution bzw. als Einzelakteur*in)?
alternativ kannst Du auch diese Frage beantworten:
Was ist Deine Philosophie, Dein Motto, Deine kulturell-ökologische Vision im bzw. für den Landkreis Ludwigslust-Parchim?

"Ich kann an diesem besonderen Ort ein einzigartiges Angebot schaffen, was andere Menschen inspiriert, und glücklich macht. Zudem erfüllt es auch mich selbst. Dafür gebe ich alles !"

Welches außergewöhnliche „Objekt“ oder besondere Detail können Besucher*innen in Deiner Institution bzw. bei Deiner Darbietung/Präsentation entdecken?

Es existiert noch die original Kinoleinwand aus DDR-Zeiten. Diese soll künftig für besondere Anlässe reaktiviert werden. Besucher können im Theatersaal frisch gezapftes Bier an der Theaterbar genießen

Fotos/Dateien:




Welchen anderen Kultur-/Naturort im LK LUP möchtest Du Besucher*innen empfehlen?

Landschaftsschutzgebiet Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide. www.naturpark-nossentiner-schwinzer-heide.de

Welche/n andere/n Künstler*in im LK LUP möchtest Du Besucher*innen empfehlen?

Kunstschmied Heiko K. Voss. www.feuereisenundideen.de

Welche Gastronomie im LK LUP möchtest Du Besucher*innen empfehlen?

Wenn Du Deine Hochzeitsfeier, Geburtstag, oder Klassentreffen im Volkshaus Mecklenburg veranstalten möchtest, organisieren wir vor Ort ein leckeres, regionales Catering nach Deinen Wünschen!

Welchen Übernachtungsort im LK LUP möchtest Du Besucher*innen empfehlen?

Pension Haus Seeblick, Crivitz. www.gasthausseeblick.de

Angebote:

Erholung – Naturerlebnisse empfindenWassernäheInspiration – Kunst und Kultur erlebenGespräch – Künstlern persönlich begegnenWorkshopsWertschätzung – regionale Produkte kaufen (z. B. Handwerk, Manufakturen, Lebensmittel)Gastronomie – kulinarische Genüsse erlebenÜbernachtung (in der näheren Umgebung)Bewegung – wandern, Radfahren…Familie – generationenübergreifend, SpieleMobilität – Erreichbarkeit mit (öffentlichen) Verkehrsmitteln