Basthorst

zur Karte

Kunst / Kultur

Basthorst

Künstler

Michael Frahm

Malerei von typischen mecklenburgischen Landschaften (u.a. Wasser & Ländereien), aber auch abstrakte und moderne Motive

Als geborener Mecklenburger male ich seit meinem 14. Lebensjahr.
Auslandsreisen und Studien haben meine Werke immer wieder verändert und inspirieren mich bis heute. Meinen Mittelpunkt habe ich jedoch in Basthorst, das von einer traumhaften Natur umgeben ist und mich täglich inspiriert.
Als Glücksmaler war ich 4 Wochen ohne Geld entlang der meckl. Ostseeküste mit dem Rad unterwegs, um die Glücksmomente meiner Begegnungen (Menschen) festzuhalten.
Dazu sind ein Buch sowie ein Kurzfilmerschienen, die einen kleinen Eindruck vermitteln.
In meiner Galerie in Basthorst können Besucher ganzjährig die Bilder betrachten, oder aber mir beim Malen im Atelier über die Schulter schauen.
Ebenfalls können Sie bei Interesse an meinen Malkursen teilnehmen.
Wen die Kunst nicht los lässt, der kann bei einer Übernachtung in unserer Kunst Pension die Bilder in den jeweiligen Zimmern näher betrachten.

Filmlink:

https://youtu.be/zERHwhocrVc

Was ist das Besondere an Deiner Institution / Deinem Ort / Deines Schaffens?

Ich versuche den Menschen das Glück in Bildern näher zu bringen, denn das Glück finden sie nur im Hier und Jetzt- nicht in der Vergangenheit.

Was wäre für Touristen als "Story" interessant? Wo und wie spiegelt sich das Besondere der Region (Natur, Geschichte, Menschen) konkret in Deiner Institution bzw. in einem Deiner Werke/Präsentationen/Themen wieder?

Ich male unsere touristische Region beinahe täglich in meinen Bildern. Sei es die Ostseeküste mit seinen Wellen, Dünen und Stränden oder die Raps- und Mohnlandschaften MVs, die unser Landschaftsbild so typisch prägen. Aber auch großformatige Häfen, wie z.B. der Rostocker Häfen sind bei uns im Kunsthaus zu finden.

Was motiviert Dich? Was treibt Dich an? Warum machst Du das (als Betreiber*in oder als Mitarbeiter*in der Institution bzw. als Einzelakteur*in)?
alternativ kannst Du auch diese Frage beantworten:
Was ist Deine Philosophie, Dein Motto, Deine kulturell-ökologische Vision im bzw. für den Landkreis Ludwigslust-Parchim?

Mein Motto: "Schau nicht vor, schau nicht zurück, in der Gegenwart liegt dein Glück. " Mich motiviert, die Welt jeden Tag aufs Neue in Farben festzuhalten. Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht male.

Welches außergewöhnliche „Objekt“ oder besondere Detail können Besucher*innen in Deiner Institution bzw. bei Deiner Darbietung/Präsentation entdecken?

Für Nachfolgendes: Fotos einreichen hat nicht funktioniert... kann ich gern via Mail nachreichen

Welchen anderen Kultur-/Naturort im LK LUP möchtest Du Besucher*innen empfehlen?

Kunst und Naturort Basthorst, in dem sich mehr und mehr Künstler ansiedeln. 19089 Crivitz OT Basthorst

Welche/n andere/n Künstler*in im LK LUP möchtest Du Besucher*innen empfehlen?

CasuirOir Schmuckwerkstatt in Basthorst Filzmanufaktur Claudia Stark in Basthorst

Welchen Übernachtungsort im LK LUP möchtest Du Besucher*innen empfehlen?

www.kunstpension-frahm.de

Angebote:

Erholung – Naturerlebnisse empfindenWassernäheInspiration – Kunst und Kultur erlebenGespräch – Künstlern persönlich begegnenWorkshopsWertschätzung – regionale Produkte kaufen (z. B. Handwerk, Manufakturen, Lebensmittel)Gastronomie – kulinarische Genüsse erlebenÜbernachtung (in der näheren Umgebung)Bewegung – wandern, Radfahren…Familie – generationenübergreifend, SpieleRollstuhlgerecht (Inklusion)Mobilität – Erreichbarkeit mit (öffentlichen) Verkehrsmitteln